Faaris

Faaris ist ein kleiner, knuffiger, 1-jähriger Halbinder. Schwarze Haare, braune Augen und immer ein verschmitztes Lächeln im Gesicht :-). Faaris hat die erste Woche bei uns bravourös hinter sich gebracht. Er  liebt die Spielküche und alles was Gräusche macht. Manchmal ist er sehr verhalten und beobachtet genau, was um ihn herum passiert. Wenn jemand sich weh getan hat und weint, stimmt Faaris noch kollegial mit ein. Wenn viele Kinder, wie am Donnerstag bei den Musikkindern, zusammen sind, sucht er nicht, wie unsere Mädchen, Schutz bei mir, sondern ward den gesamten Vormittag nicht in meiner Nähe gesehen. Eine Stunde mischte er mit den 2-3 jährigen Jungs mit. Letzte Woche noch war der Vormittag mit Musik, Fingerspielen und Klanghölzern für Faaris zu lang. Diese Woche war er der Letzte den ich am Ende anzog, weil er die ganze Zeit „beschäftigt“ war. Es macht Spass ihn zu beobachten, wie wohl er sich in sooooooo vielen Situationen fühlt. Manchmal schaut Faaris um die Ecke, strahlt mich an und krabbelt wieder weg. Seeeehr, sehr süüüß 🙂 . Schön, wie schnell er sich an uns gewöhnt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*